Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Welpentagebuch Wurf von Artus und Pauline am 08. März 2019

 

08.03.2019 - heute um 15 Uhr ging's los und bis 16.30 Uhr waren alle vier Babies putzmunter auf dieser Welt gelandet. Pauline hat es super gemacht und danach wurde erstmal ausgiebig gechillt.

09.03.2019 - die erste Nacht haben alle gut überstanden und sind jetzt permanent mit wachsen beschäftgt. Fressen, schlafen und schei... das sind momentan die Hauptätigkeiten der kleinen Mäuse.

11.03.2019 - heute war die erste Fotosession - die Ergebnisse seht ihr auf der Welpenseite. Fraule meinte wir sind ganz schön zappelig, die meisten Bilder waren verwackelt ;-) 

17.03.2019 - wieder mal Fotos machen - dieses Mal hat's ein bisschen besser geklappt - wir waren nämlich satt !! Wir alles haben jetzt schon über 400g und werden richtig dick und rund *grins*

20.03.2019 - Urmel ist die Erste!! Heute morgen hat sie schon hellwach in die Welt geschaut *lach* ...der Rest der Bande brauch noch a bissle

22.03.2019 - so ... jetzt haben es alle geschafft. Die Äuglein sind offen und jetzt geht's los. Die Welt wird jetzt langsam größer.

24.03.2019 - die 3. Fotosession ist geschafft - blödes Stillhalten bei der Fotografiererei - wir haben doch gar keine Lust. Und dann auch noch Nägel schneiden . was unserem Frauchen grad alles einfällt....sind gespannt was als nächstes kommt, aber wenigstens bleiben wir jetzt nicht mehr an der Decke hängen.

27.03.2019 - wir werden immer agiler und so langsam purzeln wir immer mehr vom Wurfkissen herunter und gehen auf Exkursion durch's Wohnzimmer

30.03.2019 - heute gab's zum ersten Mal festes Futter - wir haben eine Riesensauerei veranstaltet und und regelrecht eine kleine Futterschlacht geliefert, sodass unsere Mama uns danach erstmal sauber schlecken musste *lach*

Die ersten Besucher waren heute auch schon da und haben entschieden, dass unsere Urmel später mal nach Crailsheim zieht und dort frischen Wind in die Bude bringt.

31.03.2019 - heute waren schon wieder Gäste da und die werden in ein paar Wochen der Ursel griechisch beibringen - sie wird also zweisprachig erzogen....super. 

01.04.2019 - heute gab's zum ersten Mal feste Nahrung. Das war lecker und wir haben eine Mordssauerei gemacht *grins*

03.04.2019 - bei uns ist es irgendwie lauter wie sonst - wir haben heute gemerkt, dass wir kleine zukünftige Spielkameraden bekommen haben. Gott sei Dank sind wir schon älter, dann müssen die machen was wir sagen ---mal sehen wie lange ,-)

06.04.2019 - heute waren Frauchen und Herrchen von Artus zu Besuch und sie haben sich natürlich sofort in uns verliebt. Ganz besonders hat's ihnen Uwe angetan. Yolanta wollte ihn gar nicht mehr hergeben....das war Liebe auf den ersten Blick

07.04.2019 - die erste Entwurmung war fällig----war das ein ekliges Zeug - aber - das muss wohl sein sagt Frauchen!

12.04.2019 - so wir sind jetzt dabei die ganze Bude zu erobern und das können wir toll. Morgens stehen wir ,wie die Großen, an der Schlafzimmertür und warten auf Frauchen - wir haben nämlich Hunger und Action wollen wir auch nach der langen Nacht gääähhhnnn

17.04.2019 - wir turnrn jetzt durch's ganze Haus und besuchen ab und zu unsere großen Kollegen in der Wurfkiste, aber die wollen noch nicht so recht spielen - sind noch etwas verschlafen...wartet nu wir bringen euch auf Trapp

20.04.2019 - herrliche Ostertage und wir erobern den ganzen Garten....ch das Leben ist herrlich!!

25.04.2019 - iiiigggggiiiiittt bei uns ist heute schon wieder entwurmen angesagt!! Bähhh dass dieses Zeug immer sein muss und gleich aufeinander 3 Tage lang...net wirklich lecker! Außerdem war viel los heute. Wir hatten ziemlich viel zu tun um unsere Aussiekollegen wach zu halten...zwei von ihnen haben heute schon ihre zukünftigen Herrchen und Frauchen kennengelernt. Bei uns fehlt auch nur noch Uwe - aber der will sich Zeit lassen *drum prüfe wer sich ewig binde* *lach*

28.04.2019 - schon wieder entwurmen bääähhh - aber diesmal müssen auch die Aussies dran glauben - ausgleichende Gerechtigkeit - Mit den Burschen und Mädels kann man super spielen -wir toben ganz schön durch die Bude *h ihihi*

30.04.2019 - bei den Blümchen ist immer was los - heute musste Frauchen mit Hilfe von Ute und Klaus unsere Mama Pauline aus einem Rohr befreien. Mama meinte sie müsse unbedingt in das Rohr krabbeln und kam dann nicht mehr heraus. Gott sei Dank konnten wir sie nach langem aufbuddeln doch gesund und munter, nur MEGA DRECKIG befreien. Sie ist wieder bei uns und hat hoffentlich was daraus gelernt. Da sieht man mal wieder - "auch die Großen machen Quatsch!"

03.05.2019 - heute wurden uns die Haare an den Ohren gestutzt und am Popöchen auch. Zuerst hatten wir ein bisschen Schiss vor dem Rasierer, aber dann ging's svhon - man gewöhnt sich an die Fellpflege - wer schön sein will, muss ruhig halten - *zwinker*

05.05.2019 - weil's momentan wieder a...kalt ist sind wir meistens drinnen und bringen bei Frauchen die Bude durcheinander - die Aussies helfen uns super dabei, wir halten alle ganz doll auf Trab

 

06.05.2019 - wir waren jetzt schon ein paar Mal Gassi mit den Großen....Fraule hat uns in den Bus geladen und ab ging's in die Pampa. Bisher sind wir immer fein hinterher getrabt und danach waren wir erstmal völlig platt - aber heute - haben wir uns im hohen Gras versteckt und Fraule musste uns suchen *lach*. Na ja, sie hat uns schnell entdeckt und dann sind wir auch brav weiter mitgezockelt. Wir sind jetzt also langsam fit für unsere neuen Besitzer

 

07.05.2019 - wieder Gassi und das bei Regen...iiiigggiiiitt - am Anfang wollten wir nicht so recht, sind wir doch "Schönwetterhunde" aber dann hat's uns doch Spaß gemacht durch die Pfützen zu turnen

 

08.05.2019 - heute war ein richtiger Schei...tag - Frau Facher unsere Tierärztin war da. Na ja eigentlich müssten wir ja ganz stolz sein, sie hat uns als "Prachtkerle" bezeichnet, wenn sie nur nocht die blöden Spritzen dabei gehabt hätte. Die haben ganz schön weh getan, aber wir haben alles gut überstanden und sind jetz gut gerüstet für das was bald kommt.

 

09.05.2019 - heute schon wieder Streß, Fraule hat uns ins Auto verfrachtet und los ging's nach Ansbach zum Zuchtwart. Dort wurden wir nochmal auf Herz und Nieren untersucht und als toll befunden. Jetzt gibt's die Ahnenpässe und dann sind wir die "von und zu" *smile*

 

11.05.2019 - so jetzt sind wir 9 Wochen alt, frisch geimpft, gechipt und entwurmt und ab heute trennen sich unsere Wege.

 

Es war eine tolle Kindheit mit euch allen zusammen, jetzt geht'S in die große, weite Welt hinaus.

 

Wir wünschen allen unseren Hunde viele viele gesunde Hundejahre mit ihren Herrchen und Frauchen und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen!!